Schnaps Roulette

Total schlechtNajaGanz OkSehr gutGenial (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00)
Loading...

SOURCE: Photo by PIRO4D via Pixabay, CC0 Creative CommonCasinospiele bringen in den verschiedensten Versionen immer jede Menge Spaß. Mit Casino verbindet jeder Glamour, Eleganz und natürlich Spielspaß. Zwar zählen Casinospiele nicht zu den typischen Trinkspielen, allerdings lassen sich diese, wie auch andere gewöhnliche Brettspiele, einfach zu spaßigen Trinkspielen umwandeln. Genau das haben sich die Hersteller von Spielen bereits auch gedacht, und das Spiel „Schnaps Roulette“ ins Leben gerufen. So verspricht das Casinospiel einmal auf andere Art und Weise einen unterhaltsamen Abend.

Schnapsgläser und Roulette-Kessel

Roulette ist in den Casinos das verbreitetste und beliebteste Spiel. Bereits seit dem 19. Jahrhundert wurde es nach der Eliminierung der Doppel-Null auf dem Roulette-Kessel das beliebteste Casinospiel in Europa. Es lässt sich einfach erlernen und bringt in jeder Runde höchste Spannung, und dass sowohl für erfahrene Spieler als auch für Neulinge – schließlich bringt einem Skill und Leistung in diesem Spiel des Zufalls nur sehr wenig, bzw. gar nichts. Genau hier liegt die unglaubliche Spannung dieses Spiels, die es zudem als hervorragende Grundlage für ein Trinkspiel macht. Jetzt kann das altbekannte Game auf neue Art und Weise sein Comeback feiern.

Bevor wir uns an die Regeln des Schnaps Roulette machen, soll erwähnt sein, dass der Alkohol stets in Maßen genossen werden soll. Jeder sollte selbst seine Grenzen kennen und es beim Trinken mit Trinkspielen nicht übertreiben. Sie können daher direkt von vorneherein einige Gläser auch mit nichtalkoholischen Getränken füllen. So bleibt der Abend ein Spaß ohne aus dem Ruder zu laufen.
Schnaps Roulette ist eine besondere Variante dieses Spiels. Mit genügend Schnapsgläsern und einem Roulette-Kessel lässt sich das Spiel einfach selbst zusammenbauen, einfacher ist es allerdings, sich das Roulettespiel, das extra für das Trinkspiel hergestellt wurde, zu kaufen. Man kann sich das Partyspiel auf Amazon nämlich auch ganz einfach bestellen, so hat man direkt alles zusammen, was man für das Trinkspiel-Roulette benötigt: Einen Roulette-Kessel, acht rote und acht schwarze Schnapsgläser, die alle jeweils mit zwei Zahlen beschriftet sind. In der fertigen Version bietet die Schüssel bereits Halterungen für die Gläser, damit auch nichts verschüttet. Wer das Spiel selbst zusammenbaut, kann die Gläser natürlich einfach um den Kessel stellen.

Regeln von Schnaps Roulette

Die Regeln im Schnaps Roulette sind einfach und sollten von jedem schnell erlernt werden können. Eine optimale Voraussetzung für ein Trinkspiel, so kann der Spaß ohne langes Erklären direkt losgehen. Die 16 Schnapsgläser werden mit beliebigen Getränken gefüllt. Besonders Spaß macht es, wenn einige Gläser leckere, andere weniger leckere und auch nichtalkoholische Getränke enthalten, so gibt es immer noch eine Überraschung, welches Getränk man erwischt. Sind die Gläser befüllt, setzt jeder, wie auch beim richtigen Roulette, auf eine Zahl oder eine Farbe. Anschließend wird das Rad gedreht und die Kugel entgegen der Drehrichtung in den Kessel geworfen. Sobald die Kugel zum Stehen kommt, trinkt derjenige, der richtig gesetzt hat den Shot. So einfach geht’s. Das Glas wird anschließend nicht direkt wieder befüllt, sondern es wird weitergespielt, bis alle Gläser leer sind. Wer ein leeres Glas erwischt, hat Erfolg gehabt und muss nicht trinken.

Schnaps Roulette ist eine super Möglichkeit, einmal eine andere Art Trinkspiel zu spielen. Die Regeln des Spiels lassen sich zudem vollkommen nach Belieben weiter anpassen, um für jede Menge Spaß zu sorgen. Anstatt zu trinken, können demjenigen, der richtig gesetzt hat, beispielsweise gewisse Aufgaben auferlegt werden, oder anstatt den Shot selbst zu trinken, kann derjenige, der richtig getippt hat, den Shot an jemand anderen weitergeben. Die Möglichkeiten sind endlos, das garantiert langen Spielspaß auf jeder Party!

Tags : , | 411 Aufrufe bisher

© 2011 - 2015 Trinkspiele.info