Schlag den Raab-Trinkspiel

Total schlechtNajaGanz OkSehr gutGenial (16 Stimmen, Durchschnitt: 2,94)
Loading...

Schlag den Raab ist die wohl längste Sendung im Deutschen Fernsehen. Da bietet es sich an, ein Trinkspiel aus der Show zu machen. Die Regeln sind bewusst sehr einfach gehalten, da die Show sehr lange geht und es mühsam ist, sich viele Regeln zu merken.

Spieleranzahl: 1+
Benötigte Hilfsmittel:
Bier/Sekt/Wein(-schorle), Schnaps 20%+

Spielablauf:
Wenn die Sendung losgeht, also zum Start des Trinkspiels, raten alle Spieler, welcher Kandidat von den Zuschauern ausgewählt wird. Hat man den falschen Kandidaten gewählt, muss man einen Kurzen trinken. Danach steht der Gegner von Stefan Raab fest und die  Spieler entscheiden sich, ob sie für Raab oder für den Gastkandidat sind.

Die Spiele gehen los.Verliert der ausgewählte Kandidat  ein Spiel, muss ein Kurzer getrunken werden. Zusätzlich muss immer, wenn ein Punkt in einem Spiel gegen den eigenen Spieler gemacht wird, ein Schluck Bier getrunken werden. Bin ich also für den Gastkandidat und Raab Punktet in einem Spiel, muss ich einen Schluck Bier trinken. Gewinnt Raab ein Spiel, muss einen Kurzen trinken. Gewinnt der Gastkandidat ohne einen einzigen Gegenpunkt in allen spielen, muss ich nie trinken.

Also wird getrunken, wenn

  • der ausgewählte Kandidat ein Spiel verliert (Kurzer).
  • der gegnerische Kandidat ein Punkt in einem Spiel macht (Schluck Bier).
  • Zusätzlich kann ausgemacht werden, dass für jeden Werbespot ein Schluck Bier getrunken werden muss.

Das ist unser Schlag den Raab-Trinkspiel, wenn es euch gefällt oder ihr weitere Ideen habt, hinterlasst nachfolgend gerne ein Kommentar.

 

 

5.396 Aufrufe bisher

© 2011 - 2015 Trinkspiele.info