Disgusting

Total schlechtNajaGanz OkSehr gutGenial (26 Stimmen, Durchschnitt: 3,73)
Loading...

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Spieleranzahl: 2+

Benötigte Hilfsmittel:

Alkohol, am Besten einen unabhängigen Schiedsrichter, eine blühende Fatansie,

 

Spielablauf:

Disgusting ist das Englische Wort für eklig/widerlich. Dieses hauseigene Trinkspiel erhielt diesen Namen aufgrund seiner oftmals ekligen Geschichten.

Das Partyspiel basiert auf den gleichen Regeln wie Porno-PingPong. Die beiden Spieler setzen sich direkt gegenüber auf 2 Stühle. Ziel des Spiel ist es den anderen mit ekligen oder lustigen Geschichten innerhalb einer ausgemachten Zeit (zum Beispiel 20 Sekunden) zum Lachen zu bringen oder dazu, seinen Ekel (engl.: disgusting) durch Mimik zu zeigen. Geschieht dies, muss der Gegenspieler oder das gegnerische Team sein Glas/seine Gläser auf einen Zug leeren. Dabei sind den Fatansien keine Grenzen gesetzt.

Alternative Spielweisen:

Zusätzlich kann bestimmt werden, dass jeder Mitspieler entscheiden kann, ob die Geschichte wahr oder gelogen ist. Errät man es falsch, muss man einen Kurzen trinken. Errät jeder Trinkspieler die richtige Antwort, muss der Erzähler trinken.

 

Auch wenn dieses Partyspiel auf den ersten Blick recht stupide und einfallslos scheint, kann es (die richtigen Freunde vorrausgesetzt) in der richtigen Runde sehr viel Spaß bringen, sowie die Stimmung lockern. Durch die alternative Spielweise können so auch lustige und interessante Ereignisse aus dem Leben der Freunde ans Licht gebracht werden.

Tags : , | 5.527 Aufrufe bisher

Ähnliche Trinkspiele

© 2011 - 2015 Trinkspiele.info